Suche
  • Uhlandpraxis

Teilnahme am Hausarztmodell | HZV

Seit April besteht nun auch die Möglichkeit in der Metzinger Str. am Hausarztmodell teilzunehmen. HZV bedeutet, dass Sie als Patient zunächst immer vom Hausarzt untersucht und beraten werden. Bei Bedarf überweisen wir Sie an Fachärzte, Therapeuten oder ins Krankenhaus. So laufen alle Informationen zu uns zurück und wir können darauf achten, dass Sie nicht unnötig doppelt untersucht werden, dass Ihre Medikamente sich miteinander vertragen und dass die Fachärzte optimal aufeinander abgestimmt arbeiten.


Welche Vorteile haben Sie als Patient?

  • Sie haben auch in Zukunft einen qualifizierten Hausarzt in Ihrer Nähe.

  • Mehr Zeit für Ihre Behandlung durch weniger bürokratischen Aufwand.

  • Zusatzleistungen oder besondere Betreuungsangebote.

  • je nach Kasse z.B. erweiterte Gesundheitsuntersuchungen, raschere Versorgung mit Hilfsmitteln oder regelmäßige Impfchecks.

  • Finanzielle Vorteile, z.B. keine Medikamentenzuzahlungen (je nach Kasse).

(Quelle: www.hausarzt-bw.de)


35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Herzlichen Glückwunsch Frau Bacherle zur VERAH!

Frau Bacherle hat die Zusatzweiterbildung zur VERAH (Versorgungsassistentin in der Hausarztpraxis) erfolgreich absolviert! Herzlichen Glückwunsch! Hierdurch wird die Versorgung unserer Patienten weite

Grippeimpfstoff wieder verfügbar

In beiden Praxisstandorten sind wieder Grippeimpfstoffe verfügbar. Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt die Influenzaimpfung für alle Personen ab 60 Jahre, für alle Schwangeren ab dem 2. Tri

Neuer Weiterbildungsassistent

Wir begrüßen Herrn Matthias Fälchle als neuen ärztlichen Weiterbildungsassistent für Allgemeinmedizin in unserer Praxis. Er tritt in die Fußstapfen von Frau Heike Kuhn, bei der wir uns auch an dieser