Suche

Seit kurzem haben wir eine neue Telefonanlage: Die Zeiten des klassischen "Besetztzeichens" sind vorbei, stattdessen werden Sie nun bei belegter Telefonleitung in eine Warteschleife weitergeleitet.

Ziel ist es, die telefonische Erreichbarkeit für Sie zu verbessern.

Probieren Sie es aus!


Aktualisiert: Aug 30


Bei gegebener Indikation führen wir Rachen-Nasenabstriche auf das Coronavirus durch (an beiden Praxis-Standorten).

Gründe für einen solchen Abstrich sind z.B. Symptome, die mit einer akuten Coronavirus-Infektion assoziiert sind, seit dem 1.8.2020 haben auch Reiserückkehrer aus dem Ausland Anspruch auf (mindestens) einen Corona-Abstrich. Eine Benachrichtigung über die Corona-Warn-App stellt ebenfalls einen Abstrichgrund dar.

Bei Rückfragen zu weiteren Abstrichindikationen stehen wir Ihnen zur Seite - aktuell finden hier quasi tagtäglich gesetzliche Anpassungen statt.

Patienten, die von uns auf das Coronavirus getestet wurden, erhalten auf Wunsch einen QR-Code, sodass sie das Testergebnis nach 48 Stunden selbstständig online einsehen können. Je nach Befund halten wir nochmals Rücksprache mit Ihnen.

Bitte melden Sie sich vorher telefonisch an und beachten die weiterhin geltenden Änderungen im Praxis-Ablauf im Rahmen der Corona-Pandemie.

Als Kooperationspartner der KWBW Verbundweiterbildung plus bilden wir Assistenzärzte im Fach Allgemeinmedizin aus und tragen so unseren Teil dazu bei, dass es auch in Zukunft (gut ausgebildete) Hausärzte geben wird.

©2020 Uhlandpraxis. Impressum und Datenschutz.