Corona-Virus | Sprechstunde

Im Rahmen der Corona - Pandemie informieren wir hier über Auswirkungen auf die Praxisabläufe

Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu entschleunigen und die Menschen zu schützen, die durch eine mögliche Infektion besonders gefährdet sind, trennen wir bis auf Widerruf Patienten mit und ohne Infektzeichen.

 

Primäres Ziel ist es sogenannte “Risikopatienten” (Personen älter als 60 Jahre, Personen mit chronischen Erkrankungen wie z. B. Tumorleiden, Lungenerkrankungen, Nieren- und Herzschwäche, Diabetes Mellitus, Rheuma oder Personen unter immunsupprimierender Therapie) zu schützen!

 

Das bedeutet im Klartext:

1. Bitte vereinbaren Sie für alle Anliegen Termine. Dies ermöglicht uns und Ihnen eine bessere Planbarkeit. Patienten mit Terminen werden bevorzugt behandelt - Patienten ohne Termin müssen sich auf längere Wartenzeiten einstellen.

 

2. Patienten, die keine Infektsymptome aufweisen, werden in der größeren Praxiseinheit behandelt.

3. Patienten mit Infektsymptomen (Fieber, Husten, Halsschmerzen etc pp u.ä.) werden in der kleineren Praxiseinheit behandelt.

4. Die o.g. Trennung erfolgt bei der Anmeldung in der Praxis; bitte teilen Sie uns bitte spätestens hier mit, ob Sie Infektsymptome vorweisen oder nicht - eine Vermischung von "infektfrei" und "Infekt" muss unbedingt vermieden werden!

5. Im Anmeldebereich dürfen sich nicht mehr als 4 Patienten gleichzeitig aufenthalten.

 

 

6. Halten Sie auch vor der Praxis 2 m Abstand zu anderen Patienten. Zum Einen aus datenschutzrechtlichen Gründen, zum Anderen um potentielle Ansteckungen zu vermeiden.

 

7. Es gelten die AHA-L Regeln. Wir schützen Sie und uns durch FFP-2 Masken, gegebenenfalls Schutzbrille und Gesichtsschild.

8. Aus oben genannten Gründen werden Wartezeiten vor den Praxisräumen entstehen. Wir bitten dies im Rahmen der Gesamtsituation zu tolerieren.

 

Die genannten Maßnahmen stellen einen signifikanten Einschnitt in die Praxis-Patienten-Beziehung ein – darüber sind wir uns bewusst!

 

Unser ausgesprochener Dank gilt unserem Praxispersonal für den deutlichen Mehraufwand!

 

Wir hoffen sehr auf Ihr Verständnis!

 

Markus Nicolai, Klaus Marquardt, Christian Bormann mit Team

(Stand 11/2021)